Diese Seite drucken

GE B 403 / Grenzstraße

Die GEG Neuenhaus kann in verkehrsgünstiger Lage direkt an der B 403 zwischen Neuenhaus und Nordhorn Gewerbegrundstücke in einem insgesamt 20 Hektar großen Gewerbegebiet anbieten.

 

GGB - Uebersicht-Grasdorf_1-7500

 

Nachfolgend ein Luftbild des Gebietes aus dem Jahr 2010. Der neue Bereich "An der Landstraße" schließt sich in dem Bild am oberen linken Rand als "Lückenschluss" zu dem bereits bestehenden Gebiet "Reitgaar" an und war seinerzeit noch landwirtschaftlich genutzt:

 

GGB - LB-Neuenhaus-B403Grenzstrasse-GE

 

Der Grundstückszuschnitt der derzeit noch freien Grundstücke ist wie folgt, wobei die größeren Grundstücke in mehrere kleine aufgeteilt werden können.

 

GGB - Verk_GE-B403 Grenzstrasse-net-fa

 

Der Kaufpreis beträgt 14,- €/m². In diesem Kaufpreis sind bereits sämtliche Erschließungskosten enthalten. Zusätzlich sind lediglich noch die Grunderwerbssteuer (5 % des Grundstückskaufpreises), die Notar- und Gerichtskosten (ca. 2 % des Kaufpreises) sowie die Vermessungskosten (pauschal 2.100,- €) zu tragen.


Fakten beider Gewerbegebiete
 

  • Gesamtgröße: 200.000 m²
  • kleinstmögliche Fläche: rd. 800 m²
  • größtmögliche Fläche: rd. 45.000 m²
  • bauliche Nutzungsmöglichkeit: GIE (eingeschränktes Industriegebiet) bzw. GE (Gewerbegebiet)
  • bebaubare Grundstücksfläche: 80 %
  • Geschoßflächenzahl: 1,6
  • maximale Gebäudehöhe: 12 m, weitere 4 m im Ausnahmefall
  • Zahl der Vollgeschosse: 2
  • Abstand zu anderen Gebäuden: mindestens 3 m oder Grenzbebauung
  • Baugrundbeschaffenheit: sandig
  • Flächenneigung: eben
  • Strom, Gas und Trinkwasser vorhanden, Menge nach Bedarf
  • Abwasseranschluß: vorhanden
  • Telefonanschluß: vorhanden
  • DSL-/Glasfaseranschluß: vorhanden

 

 

 


Zum Service der GGB gehört unter anderem, dass die Mitarbeiter Sie gern über die Fördermöglichkeiten informieren und bei der Antragstellung behilflich sind. Der Service der GGB besteht auch aus der Vermittlung von Kontakten zu Genehmigungsbehörden und Informationsquellen sowie der Koordination der Bau- und sonstigen Genehmigungen. All diese Leistungen werden kostenfrei erbracht.

 

Interessenten für einen Grundstücksankauf können mit Herrn Wolters, Tel.: +49 5921.961295, E-Mail: wolters@ggb-grafschaft.de oder Herrn Steinkamp, Tel. +49 5921.961296, E-Mail: steinkamp@ggb-grafschaft.de, Kontakt aufnehmen.

 

Informationen zum umfangreichen Kultur- und Freizeitangebot in Neuenhaus finden Sie hier.