Diese Seite drucken

GEG Bad Bentheim

Gemeinsam mit der Stadt Bad Bentheim hat die GGB im Jahr 1997 die GEG Grundstücks- und Erschließungsgesellschaft Bad Bentheim mbH gegründet.

 

Die GEG hat in den vergangenen Jahren die Wohnbaugebiete An der Müst, Weidenweg, Pieper-Werning I und II, Pieper-Werning Ost, ehem. Freibadgelände, Westlich Große Maate, Niehoff - Alter Postweg, Wiehbrückenkamp, Göhlmannsweg, ehem. Hofstellen Rolink/Banneke und Sportanlagen Steinkamp erschlossen und vermarktet.

 

In Erschließung für einen Verkauf in 2019 befinden sich die Flächen Wohnpark Südlich Suddendorfer Straße mit insgesamt 59 Bauplätzen. 8 neue Mehrfamilienhausgrundstücke Im Stegehoek sind bereits vermarktet. Auf den Flächen der ehem. Hofstelle Schulte-Kolthoff werden ab 2020 rund 35 Wohnbaugrundstücke zur Verfügung stehen.

 

Ein Einzelgrundstück kann in der Lingerstiege in Bad Bentheim angeboten werden.

 

Gewerbegrundstücke kann die GEG in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Bentheim im Gewerbegebiet Liebigstraße/Gildestraße anbieten.

 

Nachfolgend Übersichtspläne der im Verkauf bzw. Entwicklung befindlichen Wohnbaugebiete. Die Hofstellen Rolink und Banneke liegen mittig der Karte, wie auch der Bereich Im Stegehoek. Ganz links außen wird der zukünftige Bereich der ehem. Hofstelle Schulte-Kolthoff dargestellt.

 

Nördlich der Schlossanlage ist das Gelände der ehemaligen Schule an der Funkenstiege eine Mehrfamilienhausbebauung vorbereitet. Der Verkauf erfolgt über die GGB.

 

Rechtsaußen auf der untersten Karte im Ortsteil Gildehaus kann man den Bereich der ehemaligen Gaststätte "Kerkhoff-Neesen" erkennen, wo ab 2019 insgesamt 5 Wohngrundstücke für Einzelhäuser im Wohnbaugebiet An der Reithalle zur Verfügung stehen sollen.

 

GGB - Uebersicht-BadBentheim-Nord_1-7500

 

GGB - Uebersicht-BadBentheim-Sued_1-7500

 

GGB - Uebersicht-OTGildehaus_1-7500


Kontakt

Auskünfte zu allen vorgenannten Wohnbaugebieten erteilt bzw. Reservierungen und Eintragungen in die Bewerberlisten richten Sie bitte an:


GEG Bad Bentheim
Schloßstraße 2
48455 Bad Bentheim

 

Herr Bökenfeld
Tel.: +49 5922.73-40
E-Mail: boekenfeld@geg-badbentheim.de

 

Das Büro von Herrn Bökenfeld befindet sich im Nebengebäude des Rathauses der Stadt Bad Bentheim, Bahnhofstraße 2.

 

Allgemeine Informationen über die Stadt Bad Bentheim und Interessantes für Neubürger finden Sie hier.