Diese Seite drucken

GE Hoogsteder Straße / K14

Die GGB hat in der Gemeinde Wilsum 5 ha zur Entwicklung eines neuen Gewerbegebietes erschlossen. Angrenzend an das neue Gewerbegebiet sind bereits die Firmen Tischlerei Wigger sowie die Raiffeisen-Warengenossenschaft angesiedelt. Die Erschließung des Gebietes erfolgte im Jahr 2007.


Die Fläche ist auf der nachfolgenden Karte mittig in blaulila unterlegt:

 

GGB - Uebersicht-Wilsum_1-7500


Auf dem nachfolgenden Luftbild erkennen Sie das Gebiet sowie die angrenzende Bundes- und Kreisstraße.

 

GGB - LB-Wilsum-HoogstederStrK14-GE


Nachfolgend ein Übersichtsplan des Gebietes und den derzeit noch freien Grundstücken. Die Grundstücksgrößen sind variabel und können auch anders eingeteilt werden:

 

GGB - Verk_GE-HoogstederStr-K14-net

 

Der Grundstückspreis beträgt 15,- €/m². In diesem Kaufpreis sind bereits sämtliche Erschließungskosten enthalten. Zusätzlich sind zu dem Kaufpreis lediglich noch die Grunderwerbsteuer (einmalig 5 % des Kaufpreises), die Notar- und Gerichtskosten (ca. 2 % des Kaufpreises) sowie die Vermessungskosten (abhängig von der Größe des Grundstückes zwischen 2.000,- € und 2.500,- €) zu tragen.

 

 

 

 

 

Zum Service der GGB gehört unter anderem, dass die Mitarbeiter Sie gern über die Fördermöglichkeiten informieren und bei der Antragstellung behilflich sind. Der Service der GGB besteht auch aus der Vermittlung von Kontakten zu Genehmigungsbehörden und Informationsquellen sowie der Koordination der Bau- und sonstigen Genehmigungen. All diese Leistungen werden kostenfrei erbracht.

 

Interessenten für einen Grundstücksankauf können mit Herrn Wolters, Tel.: +49 5921.961295, E-Mail: wolters@ggb-grafschaft.de oder Herrn Steinkamp, Tel. +49 5921.961296, E-Mail: steinkamp@ggb-grafschaft.de, Kontakt aufnehmen.