Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gewerbegebiete Neuenhaus

Veldhausen-Nord

Gewerbegebiet nördlich der Bahnanlage

Die GEG Neuenhaus hat angrenzend an das bestehende Gewerbegebiet Veldhausen nördlich der Bahnanlage eine Fläche von rd. 9,5 ha erworben.

Übersicht Veldhausen

Informationen zum Gewerbegebiet

Grundstückskaufpreise

Der Grundstückskaufpreis beträgt 25,00 €/m². In diesem Kaufpreis sind bereits sämtliche Erschließungskosten enthalten. Zusätzlich sind lediglich noch die Grunderwerbssteuer (5 % des Grundstückskaufpreises), die Notar- und Gerichtskosten (ca. 2 % des Kaufpreises) sowie die Vermessungskosten (pauschal 2.500,- €) zu tragen.

Unser Service

Zum Service der GGB gehört unter anderem, dass die Mitarbeiter Sie gern über die Fördermöglichkeiten informieren und bei der Antragstellung behilflich sind. Der Service der GGB besteht auch aus der Vermittlung von Kontakten zu Genehmigungsbehörden und Informationsquellen sowie der Koordination der Bau- und sonstigen Genehmigungen. All diese Leistungen werden kostenfrei erbracht.

Erschließung der Bauabschnitte

Die Erschließung der Gewerbegebietserweiterung erfolgt in zwei Bauabschnitten. Mit der Fertigstellung des ersten Abschnittes wird Ende 2022 gerechnet. Die Größen der einzelnen Grundstücke werden zwischen 2.000 m² bis 25.000 m² betragen.

Erschlossen werden die neuen Flächen durch eine neue Straße über den Bahndamm. Im Gegenzug werden die bisherigen Bahnübergänge an der Elchstraße und der Tankstelle an der Industriestraße aufgehoben. Damit besteht für die Flächen eine effektive direkte Anbindung an das bereits bestehende Gewerbegebiet.

So erreichen Sie uns

Interessenten für einen Grundstücksankauf können sich gerne mit Herrn Wolters oder Herrn Steinkamp in Verbindung setzen.

Gewerbegebiete – Das könnte Sie auch interessieren