Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wohnbau- und Gewerbegebiete

GEG Bad Bentheim

Gemeinsam mit der Stadt Bad Bentheim hat die GGB im Jahr 1997 die GEG Grundstücks- und Erschließungsgesellschaft Bad Bentheim mbH gegründet.

Die GEG hat in den vergangenen Jahren die Wohnbaugebiete "An der Müst", "Weidenweg", "Pieper-Werning I und II", "Pieper-Werning Ost", "ehem. Freibadgelände", "Westlich Große Maate", "Niehoff - Alter Postweg", "Wiehbrückenkamp", "Göhlmannsweg", "ehem. Hofstellen Rolink/Banneke" und "Sportanlagen Steinkamp" erschlossen und vermarktet.Jüngst abgeschlossen wurde der Verkauf der Baugrundstücke im Gebiet "Wohnpark südlich Suddendorfer Straße" mit insgesamt 51 Bauplätzen.

Auf den Flächen der ehem. Hofstelle Schulte-Kolthoff sind in naher Zukunft rund 40 Wohnbaugrundstücke geplant. Linksaußen auf der Karte im Ortsteil Gildehaus kann man den Bereich der ehemaligen Gaststätte "Kerkhoff-Neesen" erkennen, wo insgesamt 5 Wohngrundstücke für Einzelhäuser im Wohnbaugebiet "An der Reithalle" zur Verfügung stehen.

Neue Gewerbegrundstücke werden von der GEG in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Bentheim im Gewerbegebiet "Liebigstraße/Gildestraße" geplant, da die bisher dort verfügbaren Grundstücke bereits verkauft sind.

Für die Vergabe von Wohnbaugrundstücken gelten seit dem 01.04.2019 folgende Richtlinien für die Vergabe in Bad Bentheim.

So erreichen Sie uns

Auskünfte zu allen vorgenannten Wohnbaugebieten erteilt bzw. Reservierungen und Eintragungen in die Bewerberlisten richten Sie bitte an Herrn Bökenfeld.

Das Büro von Herrn Bökenfeld befindet sich im Nebengebäude des Rathauses der Stadt Bad Bentheim, Bahnhofstraße 2. Allgemeine Informationen über die Stadt Bad Bentheim und Interessantes für Neubürger finden Sie hier.

GEG Bad Bentheim Postanschrift
Schlossstraße 2
48455 Bad Bentheim

Postanschrift

GEG Bad Bentheim mbH

Schlossstraße 2
48455 Bad Bentheim